Posts Categorized: Reisen

Urlaub im Norden: 5 unglaublich gute Gründe für eine Skandinavienreise

Die Klischees halten sich hartnäckig: Zu teuer, immer dunkel, immer kalt. Auch wenn man nicht alle von der Hand weisen kann, sind manche einfach nicht wahr. Es gibt viele tolle Gründe, um Skandinavien zu bereisen- und 5 unglaublich gute stellen wir euch jetzt vor!

6 Istanbul Insider Tipps: Das solltet ihr vor der Reise wissen!

 Istanbul ist eine wunderbare und faszinierende Stadt, die man mindestens einmal gesehen haben sollte. Schlägt man den Reiseführer auf, stehen Topkapipalast, Blaue Moschee und Co. auf der “To Do” List.  Klar, dass man den bekanntesten Sehenswürdigkeiten einen Besuch abstatten sollte, doch mit diesen Insidertipps sieht und erlebt man noch ein bisschen mehr. Mit unseren Instanbul… Read more »

Back on track!

Long time no see! Very long time no see ! Aber das hat natürlich alles seine Gründe! Wir haben die letzten Monate damit verbacht, unsere Rap Karriere anzukurbeln und einen Film über unsere Abwesenheit zu drehen. Hier das Filmplakat: Naja, fast. Fakt ist aber, dass die Winkeljournalisten nach dem monatelangen Winterschlaf wieder in die Tasten… Read more »

Lissabon- gibt’s das auch mit Strand?

Zugegebenermaßen habe ich mir diese Frage erst gestellt, als ich bereits den zweiten Tag in Lissabon war. Frisch aus Barcelona eingetroffen, wo mein Freund die Rolle des Tour Guides übernahm, ließ ich meine Tage in Portugals Hauptstadt einfach mal auf mich zukommen. Als jedoch mein Eis in Sekundenschnelle schmolz, mir jedes Stück Textil zu viel… Read more »

In Afrika muss man nicht übers Wetter reden. Oder doch?

Ich bin in Tanzania. Es regnet. Es ist kalt. Und ich friere. Ist das möglich? Wahrscheinlich ist die Vorstellung, direkt unterhalb des Äquators muss es immer warm und sonnig sein, gar nicht so ungewöhnlich. Selbst die gute Chimamanda meinte “we never talked about the weather, because there was no need to.”

Japan Knigge:Todsichere Wege sich in Japan zu blamieren

“Schämst du dich schon oder blamierst du dich noch?” ist wohl eine berechtige Frage im Land der aufgehenden Sonne. Die Blamage kann einen jederzeit und allenorts ereilen- egal ob bei der Begrüßung, beim Essen, am Telefon, beim Fragen oder einfach nur…beim Rumstehen! Selbst wer meint durch inflationäres Komplimente verteilen und Dauerlächeln besonders höflich zu wirken,… Read more »

Moshis alter Bahnhof

Wer nach Moshi reist, sollte auch unbedingt einmal beim alten Bahnhof vorbeischauen. Sein Charme kommt nicht von unzähligen Fressbuden und sonstigem Schnickschnack, den man von Bahnhöfen gewohnt ist. Nein – der hier ist ganz besonders, denn der 1912 erbaute Bahnhof ist seit den Neunzigern für den Personentransport stillgelgt – kurz darauf auch für Frachttransporte. Jetzt… Read more »

Neuseelands Leckereien, die ihr probieren müsst!

Jaja, natürlich werden jetzt alle sofort an Lamm, Fish’n’ Chips, Frodo und vielleicht auch noch Wein denken, aber es gibt noch allerhand weitere kulinarische Highlights (oder auch nicht), die es sich auf jeden Fall lohnt  im Neuseelandurlaub zu probieren. Ach ja, falls ihr euch wundert warum dieser Beitrag optisch ein wenig karg daherkommt- mein geliebter,… Read more »

Listen up: Down Under Tunes !

Kylie Minogue, AC/DC, Men at work- jaja, die kennen wir schon alle. Mittlerweile schaffen es aber immer mehr ,zunächst oft unbekannte, Musiker vom anderen Ende der Welt auch in Europa wahrgenommen zu werden. Eine kleine, persönliche Auswahl meiner Down Under Klassiker!    Empire of the Sun (OZ) Die Band aus Sydney, dessen Name angeblich so… Read more »

Oase mitten im Nirgendwo: Maji Moto

Diesen Samstag war ich in dem womöglich klarsten und schönsten Wasser, das Tansania so zu bieten hat, baden. Die zwei Schwedinnen, die ich in meiner NGO begleite und für die ich übersetze (haha, ja. Irgendwann muss ich auch mal angeben 😀 ) hatten mich gefragt, ob ich sie begleiten mag. Den Taxifahrer haben die Schwedinnen… Read more »

MOYO WANGU! Diamond war in Moshi!

Ihr fragt euch sicher: Diamond? Wer soll das denn bitte sein? Diamond Platnumz ist ein “Bongo Flava”-Artist, der erfolgreichste und teuerste Musiker in Tanzania. Er begleitet sogar den Präsidenten Kikwete während seiner Wahlkampagnen musikalisch. Es ist hier so, dass so ziemlich alle, von jung bis alt, die Musikrichtung “Bongo Flava” hören – das ist eine… Read more »

Erste Eindrücke in Moshi

Die Luft ist schwer und feucht – sie lässt mich und meine Gedanken in einem Hauch von Melancholie versinken. Nach 14 Stunden Reise bin ich wieder angekommen. Hier. In Tansania. Das Land – die Reise, wovon ich die letzten zwei Jahre geträumt habe. Ich bin. Zu Hause.